Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Geltung der AGB:

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen auf dem Schweizer Recht und gelten bei allen Verträgen, welche durch die Verkäuferschaft und Käuferschaft abgeschlossen werden, in der zum Kaufzeitpunkt gültigen Version. Sie können ausdrücklich, durch den Kauf eines Produktes, oder stillschweigend zur Anwendung gelangen. Alle anderweitigen Abmachungen müssen, um bindend zu sein, in schriftlicher Form vorliegen und durch die Verkäuferschaft bestätigt worden sein. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit. Zusätzlich finden die Bestimmungen des Obligationenrechts (OR) Anwendung, insbesondere Art. 184ff über den Kaufvertrag. Andere Schweizer Gesetze und Verordnungen können zudem angewendet werden. Das Wiener Kaufrecht (UN-Kaufrecht) findet keine Anwendung. Gerichtsstand ist Aarau (AG), Schweiz.

 

Rückgaberecht:
Zur Wahrung der hygienischen Bedingungen werden Artikel zurückgenommen, sofern diese unbenutzt und originalverpackt sind. Die Beurteilung hierzu obliegt der Verkäuferschaft. Der Wiederruf ist in Textform (E-Mail an info@mein-tragetuch.ch) anzumelden und die Ware per Post, innerhalb von sieben Kalendertagen (Datum Poststempel), zu retournieren. Die Frist beginnt am Tag, an welcher die Ware zugestellt wurde. Der Kaufpreis wird, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr, gutgeschrieben. Dabei sind die Versandkosten für die Rücksendung durch die Käuferschaft zu tragen, es sei denn, dass ein falscher Artikel durch die Verkäuferschaft versendet wurde.
Es ist zu beachten, dass Technische Veränderungen an den Produkten, sowie kleinere Abweichungen in Form und Farbe, bedingt durch die Art der Verkaufsprodukte jederzeit möglich sind. Ausgenommen von jeglicher Rücknahme sind eigens für einen spezifischen Kunden hergestellte Artikel oder secondhand Produkte.

 

Service:
Die Lieferung erfolgt durch die Schweizerische Post, per B-Post Versand. Abweichende Kundenwünsche können bei vorgängiger Absprache gerne entgegengenommen werden. Die Versandkosten werden vom Käufer getragen. Die Versandbedingungen gelten nur innerhalb der Schweiz. Auslandslieferungen müssen separat abgeklärt werden.
Die Korrespondenzsprache ist deutsch. Korrespondenz in anderen Sprachen haben grundsätzlich keinen bindenden Charakter.

 

Liefervorbehalt:
Der Versand der bestellten Ware erfolgt rasch möglichst, sofern alle Produkte verfügbar sind und der Rechnungsbetrag bei der Verkäuferschaft eingegangen ist. Eine Teillieferung ist möglich, sofern dies von der Käuferschaft explizit angezeigt wird und von ihr die Versandkosten getragen werden. Schadenersatz infolge einer verzögerten Lieferung ist ausgeschlossen. Alle Angebote im Online-Shop sind grundsätzlich unverbindlich und Änderungen sind jederzeit vorbehalten.

 

Vertragserfüllung:
Die Produkte im Onlineshop sind keine verbindlichen Verkaufsangebote. Alle Konditionen gelten erst nachdem eine Bestätigungsmail von der Verkäuferschaft zuhanden der Käuferschaft versendet wurde. Die Vertragsannahme durch die Verkäuferschaft kommt erst zustande, wenn die bestellten Produkte versendet wurden. Die Verkäuferschaft übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, welche während dem Versand entstehen. Dazu kann sich die Käuferschaft an die Schweizerische Post wenden. Mit der Versendung der Ware durch die Verkäuferschaft, gehen Nutzen und Gefahr an die Käuferschaft über.
Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben.

 

Haftung und Garantie:
Jegliche Haftung, welche den Wert der Bestellung übersteigt, wird wegbedungen. Insbesondere wird keine Haftung für Produkte in Gebrauch übernommen. Die sachgemässe Verwendung, sowie die Sicherstellung der Unversehrtheit der Produkte in Gebrauch, wird durch die Käuferschaft sichergestellt. Die Produkte sind umgehend nach Erhalt auf deren Unversehrtheit hin zu überprüfen und dürfen nur für den Erstellungszweck verwendet werden. Die Verkäuferschaft übernimmt keine Haftung für die unsachgemässe Verwendung oder für Schäden oder Verletzungen, welche aufgrund einer Falschanwendung oder Falschverwendung der verkauften Produkte entstehen. Allfällige Mängel sind umgehend nach Erhalt der Ware, der Verkäuferschaft anzuzeigen, anderenfalls kann keine Rückgabe mehr erfolgen. Die mangelhaften Produkte werden ersetzt, sollte dies nicht möglich sein, wird der Kaufpreis zurückerstattet. In keinem Fall bestehen Ansprüche durch die Käuferschaft auf den Ersatz von Schäden, welche nicht am Produkt selbst entstanden sind.
Für Schäden, welche aufgrund eines Mangels im Onlineshop entstehen kann keine Haftung geltend gemacht werden.  

 

Zahlungsmöglichkeiten:
Die Bezahlung erfolgt per Paypal, Banküberweisung, und Vorkasse. Weitere Zahlungsmittel können ebenfalls zur Anwendung kommen und werden im Onlineshop angezeigt.

 

Bankverbindung:

Tragetuch Gräzer

Kontoinhaberin: Andrea Gräzer, Tragetuch Gräzer

 

IBAN: CH59 0070 0110 0069 9839 0 

Bankadresse: Zürcher Kantonalbank ,Bahnhofstr. 9, 8001 Zürich

 

Unsere Paypal-Adresse: info@mein-tragetuch.ch

 

Vertraulichkeit der Daten / Datenschutz
Daten der Käuferschaft werden durch die Verkäuferschaft vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Versandbedingungen gelten nur für Lieferungen innerhalb der Schweiz. Alle Preise sind in CHF angegeben. Irrtümer sind allgemein und grundsätzlich vorbehalten.

 

Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser AGB nicht vollständig oder gar unwirksam, respektive eine Erfüllung unmöglich sein, behalten alle anderen Klauseln dennoch ihre Gültigkeit bei. Dabei sind die Verkäuferschaft, sowie die Käuferschaft verpflichtet, die ungültige Bestimmung durch eine gültige zu ersetzen, welche der Absicht dieser AGB am nächsten kommt. Eine gültige Version der AGB ist jederzeit online abrufbar. Ab leicht fahrlässiger Pflichtverletzung auf Seiten der Käuferschaft erlischt der Haftungsanspruch der Verkäuferschaft gänzlich. Sämtliche Urheberrechte dieser AGB liegen bei der Verkäuferschaft.